Oliver

„Zu Beginn des Unternehmer‐Studiums haben wir unter Bezugnahme auf unsere berufliche Situation im moderierten Gespräch herausgearbeitet, was Unternehmer zu werden für jeden einzelnen Teilnehmer persönlich bedeutet. Fragen und Hinweise erschlossen mir neue Sichtweisen und Möglichkeiten für meine eigene Entwicklung. Gerd Walger und Ralf Neise unterstützen diesen Prozess, indem sie passende Beispiele aus ihrer Erfahrung einbringen. Ein Highlight war der Unternehmer Heinrich Völker, der im Kamingespräch anschaulich erzählte, wie er seine Schreinerei zu einem führenden Hersteller von Pflege- und Klinikbetten machte, und die Fragen der Teilnehmer auf sehr persönliche Weise und sehr offen beantwortete. Eine intensive Runde, die Lust auf mehr macht!“

Veröffentlicht in .