„Die Kompetenz des Unternehmers“ als Buch erschienen

Die Dissertation von Ralf Neise, "Die Kompetenz des Unternehmers", ist bei de Gruyter als Buch erschienen. Der Autor entwickelt einen Begriff des Unternehmers, der für die moderne Betriebswirtschaftslehre, die sich als rationale Wissenschaft versteht, eine grundlegende Innovation bedeutet. Mit Bezug auf die Objektive Hermeneutik entwickelt er eine Möglichkeit, den Begriff des Unternehmers in den Blick zu nehmen und dessen Kompetenz zu explizieren.

"Hier liegt uns von Ralf Neise eine sehr mutige, außergewöhnliche wissenschaftliche Arbeit vor, denn er traut sich, den gesicherten Rahmen der heutigen ausschließlich rational begründeten Betriebswirtschaftslehre in Frage zu stellen und öffnet damit der Betriebswirtschaftslehre einen Raum, indem er sie nicht von ihrer Grenze her (Definition) sondern auf ihrer Grenze bewegt. Dies ist im guten Sinne Wissenschaft, die es immer wieder nötig hat, ihren Gegenstand und sich selbst neu in den Blick zu nehmen - nur so kann sich Wissenschaft weiter entwickeln, indem sie ihrer eigenen Grenzen ansichtig wird." (Geleitwort von Gerd Walger)

Posted in Uncategorized.